bootstrap templates

Premium Hosting für Ihre Cloud-Lösung

Vorteile im Überblick

Erweiterte Datenauswertung

Die INtex PLUS Lösungen erlauben dank ODBC/JDBC-Unterstützung die Datennutzung und -auswertung auch lokal etwa in Word (Serienbriefe, Listen, Etiketten) oder Excel (Berechnungen, Diagramme, Statistik) sowie allen anderen ODBC-fähigen Programmen (Access, Publisher, FileMaker, LibreOffice, OpenOffice uvm.). Auch der Direktzugriff mit SQL Editoren wie Navicat, dbForge Studio, Valentina, MySQL Workbench oder dbWeaver und Sequel Pro sowie die Datenbank-Auswertung mit Tools wie Google Data Studio oder Microsoft Power BI ist möglich. 

Listen, Auswertungen, Diagramme

Nutzen Sie z.B. Excel, um mit MS Query Daten direkt in der Datenbank abzufragen und aus den Abfrageergebnissen individuelle Listen mit frei wählbarer Feldauswahl, Gestaltung, Sortierung und Gruppierung zu erzeugen. Setzen Sie Daten in Diagramme Ihrer Wahl und Gestaltung um.

Standardschreiben, Serienbriefe, Etiketten

Füllen Sie über Feldfunktionen in Word Standardschreiben mit Daten aus der Datenbank, schreiben Sie Serienbriefe oder Listen mit den Adressen in der Datenbank, drucken Sie alle denkbaren Etiketten z.B. für Briefe, Klingelschilder, Briefkästen und Tischkärtchen.

Individuelle Berichte

Gestalten Sie mit Access, Navicat oder dbForge Studio auch komplexe Berichte ganz nach Ihren Wünschen. Bestimmen Sie selbst, welche Daten in welcher Reihenfolge wie dargestellt und statistisch mit Summen, Durchschnitten, Min- und Max-Werten analysiert werden.

Abfragen und Dashboards

Holen Sie individuelle Analysen mit Live-Daten als frei konfigurierbare Dashboards auf Ihren Bildschirm. Mit Microsoft Power BI oder Google Data Studio sind auch komplexe Visualisierungen als Karten, Diagramme, Organigramme auf einer Seite darstellbar.

Automatisierte Integrationen

Datenerfassung geht auch mit weniger Arbeit
INtex PLUS Lösungen wie die INtex Hausverwaltung PLUS unterstützen auch die anwendungsübergreifende Automatisierung und den Austausch von Daten. Mit Diensten wie Zapier, FlowXO, Apiant, Automate.io und Integromat übergeben Sie Daten z.B. nach Outlook.com oder zu den Google Services von Mail bis Spreadsheets bzw. holen aus anderen Diensten Daten wie z.B. Mails, Formulardaten, Kalendereinträge, Aufgaben, Notizen uvm. 

Kontoauszugsdaten übernehmen

Importieren Sie neue Kontoauszüge im CSV Format automatisch von einem Online-Speicher wie Onedrive oder Google Drive in die Buchhaltung.

Mail Archivierung

Archivieren Sie wichtige Mails aus Ihrem Posteingang von Outlook, Google Mail oder einem anderen IMAP Postfach in der Datenbank.

Import externer Buchführungen

Übernehmen Sie regelmäßig und automatisiert die Buchungsdaten einer extern geführten Buchhaltung z.B. im CSV oder Excel-Format.

Kontaktformulare als Datenquelle

Sie fragen Mieterdaten, Zählerstände oder Mängelberichte über Formulare, z.B. Google Forms ab? Die Eingaben können direkt in INtex Hausverwaltung stehen.

Ablage von Dokumenten

Dokumente wie Mietverträge legen Sie auf OneDrive, Dropbox oder Google Drive ab? Lassen Sie sich automatisch eine direkte Verlinkung in die Datenbank erstellen.

Und es geht noch viel mehr: Fotografische Erfassung von Baumängeln mit dem Smartphone auch offline. Übergabe von Email-Adressen für Mailings z.B. in Mailchimp, Synchronisation von Aufgaben etwa mit ToDoist, von Terminen mit Outlook oder Google Calendar. Legen Sie für jeden neuen Mieter oder Eigentümer automatisch Notiz-Seiten in OneNote oder Evernote an, mischen Sie über WebMerge Adressdaten in PDF oder Word-Dokumente.

Die INtex PLUS Programme verfügen über eine REST API. Darüber können andere Apps und cloud-basierte Lösungen auf Daten innerhalb der INtex Software zugreifen, etwa Adressdaten abfragen oder auch Adressen hinzufügen. Die API ist flexibel mit allen gängigen Programmiersprachen zu nutzen, berücksichtigt alle Ansprüche an die Datensicherheit und unterstützt SQL-ähnliche Datenabfragen. INtex wird damit zum Teamplayer in Ihrer Cloud-Infrastruktur. Die API ist im Premium Hosting verfügbar.

REST API

Mehr Miteinander - Online-Portal

Binden Sie Mieter, Eigentümer, Interessenten und andere Partner mit ein. Erlauben Sie etwa die Anmeldung von Neukunden und Interessenten oder die Kontaktaufnahme z.B. zur Übermittlung von Zählerständen oder zur Meldung von Schäden und Defekten direkt in Ihrem System. Spezielle Online-Formulare und Zugriffsrechte (Gastzugang) machen es möglich. Sparen Sie sich die unnötige Arbeit für manuelle Erfassung, Datenübernahme und Konvertierung aus anderen Systemen wie Web-Formularen oder Mails.
In der INtex Hausverwaltung können Sie im Dokumente-Bereich auch einzelne Dateien nur bestimmten Personen zugänglich machen. So wäre es etwa möglich, die Belege für eine Betriebskostenabrechnung nur den davon betroffenen Mietern mit einer Freigabe "Haus A" zugänglich zu machen. Somit sparen Sie sich Aufwand und Kosten für Systeme wie casavi oder etg24. Hierfür wird pro Hausgemeinschaft ein kostenpflichtiger Benutzerzugang benötigt.
Schließlich lassen sich auch Mitteilungen z.B. zu den Betriebsferien der HV an alle Eigentümer und Mieter sowie alle Verkaufs- und Vermietungsangebote veröffentlichen, wenn dies gewünscht ist..

Anpassung an Ihre Corporate Identity

Die Programmoberfläche von INtex Hausverwaltung PLUS kann sich komplett Ihrem Geschmack und der Corporate Identity Ihrer Firma anpassen. Mit wenigen CSS-Style-Angaben verändern Sie das Programm komplett nach Ihren Vorgaben. Das Mieter-/Eigentümerportal der Software kann somit integraler Bestandteil Ihrer Website werden.
Auch für Ausdrucke sind etwa zentral alle Fonts auf Ihre bevorzugte Firmenschrift zu ändern. Voraussetzung ist ein Premium Hosting.